© 2015 by farbenplanung

NEUGESTALTUNG FASSADE

Nennigkofen 2016

Altes Haus in neuer Hülle.

Das 1886 erstellte Rieghaus wurde in den fünfziger Jahren umgebaut und mit einem groben Strukturputz versehen. Später wird die Fassade neu gegliedert und umgestaltet. Das Obergeschoss ist rundum mit sägerohem Holz verkleidet und das Sockelgeschoss mit einem feinen Kalkputz überarbeitet, geglättet und abgefilzt. Die naturbelassenen Farbigkeit der Materialien fügt sich wie selbstverständlich in die ländliche Umgebung ein.